Alle Infos auf einen Blick

FAQ

Hier findest du Antworten auf alle deine Fragen zum Lab4Land Accelerator. Wenn du nicht fündig geworden bist, wende dich gerne an uns unter lab4land@dstation.org.

Die Förderung von nachhaltigen Ideen und innovativen Projekten im Landkreis Wolfenbüttel.

An angehende Gründer*innen sowie an Personen, die ganz am Anfang stehen und ihre Idee in Mission, Strategie und Vision umwandeln wollen. Auch Studierende und Forschende sind herzlich eingeladen. Unser Programm zielt darauf ab, euch bei der Entwicklung eurer Geschäftskonzepte von Grund auf zu unterstützen und euch auf dem Weg zur Umsetzung eurer Ideen zu begleiten.

Vom 02. Juni bis zum 30. Juni 2024

Einzelne Personen oder Teams mit einer Größe von 2 bis 5 Mitgliedern.

Vom 19. August bis zum 06. September 2024.

Es werden 4-5 Einzelpersonen oder Teams eingeladen.

Auf dem DSTATION KreativCampus in Schöppenstedt, Südost-Niedersachsen. Mit der Nähe zu Braunschweig, Wolfsburg, Wolfenbüttel und Salzgitter befindet sich der Austragungsort im Zentrum einer der wirtschafts- und wissenschaftsstärksten Regionen Deutschlands.

Um möglichst viel aus dem Programm herauszuholen, wäre es toll, wenn ihr von Montag bis Freitag anwesend seid. Am Wochenende könnt ihr dann entscheiden, ob ihr in Schöppenstedt bleibt oder nach Hause fahrt.

Die grundsätzlichen Kosten übernehmen wir – z. B. für die Unterbringung im Coworkingspace. Bei der Verpflegung behalten wir uns vor, pro Person und Tag bis zu 5 € als Spesen zu verlangen. Die Kosten für ein individuelles Freizeitprogramm können nicht übernommen werden.

Der Coworking-Space DSTATION KreativCampus ist im Mai 2020 eröffnet worden und bietet eine optimale Infrastruktur für kreatives und konzentriertes Arbeiten. Bei Bedarf kann auch der Außenbereich mit Garten genutzt werden.

Wenn du nicht aus der Nähe kommst, melde dich einfach bei uns. Gemeinsam finden wir eine tolle Übernachtungsmöglichkeit.

Wir kümmern uns unter der Woche um euer leibliches Wohl, indem wir täglich eine warme Mahlzeit bereitstellen und den Kühlschrank wöchentlich mit einer Vielzahl von Leckereien füllen. Auch Vegetarier kommen bei uns voll auf ihre Kosten.